Unterhaltsberechnung durch Jugendamt




Unterhaltsberechnung durch Jugendamt

Beitragvon jodler » Di 9. Okt 2018, 11:17

Hallo ich habe eine Frage.

Meine EX hat den Unterhalt für meine zwei Kinder, vom Jugendamt berechnen lassen.

Kinder Alter 15 + 17 Jahre.

wie hoch sind die Unterhaltszahlungen ?

Jodler
jodler
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 22. Aug 2018, 15:36
Wohnort: münchen

von Anzeige » Di 9. Okt 2018, 11:17

Anzeige
 

Re: Unterhaltsberechnung durch Jugendamt

Beitragvon edy » Di 9. Okt 2018, 12:33

Hallo Jodler,

Die Höhe des Unterhaltes hängt von deinem bereinigten Netto-Einkommen ab.

D.h. von deinen Netto können noch bestimmte Beträge abgezogen werden. (Bereinigung).

z.B. Fahrtkosten zur Arbeit, sekundäre Altersvorsorge usw.

Der Mindesbetrag für die Kinder wäre 370€ pro Kind

edy
Benutzeravatar
edy
 
Beiträge: 113
Registriert: Sa 28. Jul 2018, 11:32
Wohnort: siehe Forenimpressum

Re: Unterhaltsberechnung durch Jugendamt

Beitragvon jodler » Di 9. Okt 2018, 12:54

Hi,

diesen Betrag finde ich gar nicht in der Düsseldorfertabelle

Jodler
jodler
 
Beiträge: 13
Registriert: Mi 22. Aug 2018, 15:36
Wohnort: münchen

Re: Unterhaltsberechnung durch Jugendamt

Beitragvon edy » Di 9. Okt 2018, 13:47

@Jodler

Die DT (Düsseldorfer Tabelle) zeigt den Bedarf des Kindes an.

Vom Bedarf wird das hälftige Kindergeld abgezogen

Bedarf minus hälftiges KG = Zahlbetrag

meist sind als Anhang der DT noch die Zahlbeträge aufgeführt.

edy
Benutzeravatar
edy
 
Beiträge: 113
Registriert: Sa 28. Jul 2018, 11:32
Wohnort: siehe Forenimpressum


TAGS

Zurück zu aber das Jugendamt hat doch berechnet

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron